Informationen zur TSE

  • Die TSE ist ein Teil der neuen Kassensicherungsverordnung, die im Januar 2020 in Kraft tritt und erweitert damit die Fiskalisierung von Registrierkassen, um der Manipulation der Kassensysteme entgegenzuwirken.

  • Die Übergangsphase endet am 31.September 2020. Bis dahin muss die TSE in jedem Betrieb mit einer elektronischen Kasse verpflichtend umgesetzt werden.

  • Durch die Umsetzung der TSE wird zukünftig an jede Transaktion an jedem Gerät protokolliert, elektronisch signiert und über eine Schnittstelle an die Finanzbehörden übertragen.

​Gerne beraten wir bei der Umsetzung der TSE in deinem Store​

Wie kann ich die TSE bei mir umsetzen?

Es gibt mehrere Möglichkeiten die TSE umzusetzen.

Wir empfehlen unseren Kunden zwei der Umsetzungsvarianten.

Zum einen gibt es die Möglichkeit zertifizierte Drucker einzusetzen, die unabhängig der Kassensoftware arbeiten.

Eine weitere Variante ist der Einsatz eines USB-Sticks, der an die Kasse angeschlossen wird und die Daten protokolliert.

Welche die für dich passende Möglichkeit ist, erarbeiten wir gerne gemeinsam mit dir in einem persönlichen Gespräch.

Hier noch einmal näher auf die Stick-Lösung eingehen

Hier können wir einen Link zu unserem Shop zum TSE-Drucker herstellen